Julie & Julia – Der Film



Julie & Julia ist eine amerikanische Filmkomödie, die 2009 gedreht wurde und danach in die Kinos kam. Der Drehbuchautor Nora Ephron orientierte sich bei seiner Arbeit an einen Buch von Julie Powell.

Im Film selbst geht es um die Kochkarriere von Julia Child und die Tatsache die 524 Kochrezepte im Buch nach zu kochen, das Besondere daran ist es, dass die Rezepte innerhalb eines Jahres gekocht werden sollen.

Das dies natürlich zu allerhand Komplikationen und etwas komischen, aber auch zu vielen ganz alltäglichen Situationen führt, ist eigentlich jedem der Komödien kennt klar. Der Film dauert ca. 120 min. und ist als Originalfassung in englischer Sprache verfasst. Einige Monate nach dem Filmstart in den USA konnte man dann auch in den deutschen Kinos dieses Werk sehen und in deutscher Sprache genießen.

Da es sich um eine Komödie handelt, gibt es dafür auch keine FSK Beschränkungen, was den Film als Erlebnis für die ganze Familie nutzbar macht.

Der Streifen ist seit 2010 hier in Deutschland als DVD erhältlich und seit Anfang 2011 kann man den Film auch als Blue Ray Kauf-CD erwerben. Da er in de Kinos ein guter Erfolg war, sind die Verkaufszahlen der DVD und Blue Ray Verkäufe auch relativ hoch in Vergleich zu anderen Produktionen.

Für den Film Julia & Julia führte Nora Ephron Regie, schrieb das Drehbuch und war zusammen mit Laurence Mark auch einer der Federführenden Produzenten. Die Musik wurde von Alexandre Desplat komponiert und Steven Goldblatt war verantwortlich für die Kameraführung.

Nachdem der Film eine sehr große Begeisterung auslöste, ist  auch eine Facebook und Twitter Seite dazu entstanden. Dies lässt viele Interessierte einiges an Informationen zu den Schauspielern den Film und anderen Hintergrundinformationen erfahren.

Wie sich der Verkauf der Blue Ray Discs entwickeln wird beleibt abzuwarten, allerdings ist seit dem Start weltweit schon eine große Anzahl an Exemplaren über den Ladentisch gegangen.